27. Mai 2015

Landesmeisterschaft des SVSH in Plön – unser Ziel am 24.05.2015

Oh schön – endlich wieder eine Busfahrt. Leider wie immer zu einer Uhrzeit (06:30) an der man an einem Sonntag eigentlich noch tief und fest schläft. Also geplant, getan und geklappt. Alle waren super pünktlich (Sandra war die Erste) und los ging die Fahrt. In Plön angekommen, ging es wie immer auf solchen Landesmeisterschaften gleich los. Uniformen auspacken anziehen, Heikas Ersatzkoffer plündern Instrumente fertig machen und fertig.

Los! Einmarsch ins Stadion, Begrüßung, Reden, Eid sprechen, Schleswig-Holstein-Lied, Abmarsch.
In der jetzigen Wartezeit baute Ahoy mit Hilfe Aller einen Biwak-Platz, der keine Wünsche offen ließ, auf. Es war alles vorhanden, nur der Weg zur Toilette war etwas weiter entfernt. Auch das Wetter war für diese Aktion 1A. In der Schulaula fanden die Wertungen statt. Unser Rhythmus war um 11.30 Uhr dran. Um 11.00 Uhr war das Publikum von „Orange“ umzingelt. Endlich, nach dem warm up kamen die Boys mit ihrem Girl auf die Bühne. Alle waren bis in die Zehenspitzen konzentriert. Wir, das Publikum, drückten ganz fest die Daumen. Warten. Nun kam das Zeichen und der Rhythmus legte los.
1.Stück: Cool!
2.Stück: Echt Cool! Wertungsgespräch, WARTEN Ergebnis gibt es erst bei der Siegerehrung.

10432174_661247734007265_1274275033_n

Nun gab es am Biwak-Platz unser Mittagsmahl und gut zu trinken. Das Büfett war eröffnet. Die Spannung stieg. Hier wurden die Flöten gestimmt, da wurden noch Schritte geübt, der ein oder andere machte ein Nickerchen für die Konzentration. Dann ging es endlich los. Denkste – erst mal eine Ehrenrunde über die Aschenbahn und dann? – - WARTEN – -

Vor uns lief noch Neustrelitz. Nun aber!! Und schon war es vorbei, wo war die Zeit geblieben. Gelaufen. Beifall. Noch mal tanzen. Abmarsch – und fertig. Das war echt sehr cool. Alle haben ihre Sache gut gemacht. Allerdings kannten wir die Showeinlage mit „Handy aus der Hose“ noch gar nicht. Nun war der Kaffeetisch gedeckt und alle konnten beherzt zulangen. Dann ging es weiter.

IMG_2151_teaser

Foto 27.05.15 22 31 56

- – WARTEN – - Aber auch hierfür waren die Ahoyer gerüstet und es gab lustiges Seilhüpfen, natürlich von unserer Katrin eröffnet. Dann kam das große Einpacken, das Dank aller fleißigen Hände sehr schnell von statten ging.

Foto 27.05.15 22 32 08

Dann auf zum Finale zum Plöner Marktplatz. Dort war es etwas sehr eng und durch die doch noch sehr heiße Sonne auch sehr warm. Und dann, endlich unsere Rhythmuswertung……….: Silbermedaille, SUPER! COOL! TOLL!
Und dann Warten zum Schluss ab zum Bus! Trotz des vielen Wartens war es ein toller, ereignisreicher Sonntag. In unserem Jubiläumsjahr sind wir mit Schwung und Erfolg gestartet.
Heike Braun

nach oben